Ein Jahr Nova Hairstudio Hamburg

Bester Friseur Hamburg
Damla, Sandra, Alina, Julia

Wie konnte die Zeitso schnell vergehen?

Da unser erstes Jahr ein ganz besonders war gibt es nun einen kleinen Rückblick. Wir holen allerdings etwas weiter aus…

Am 21.07.2017 erhielt die liebe Felicia Mayer von Komma Null Design eine Whatsapp, „wir machen uns selbstständig und brauchen ein Logo!“ Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schwierig diese Entscheidung ist. Schon der Name war eine schwere Geburt.

Viele Fragen mussten geklärt werden. Was für ein Konzept soll es sein? Womit wollen wir uns vom Rest der tollen Salons in Hamburg abheben? Mit welchen Produkten wollen wir arbeiten? Preiskalkulation, Personalplanung, alles was sonst noch in einen Businessplan gehört. Ich erinnere mich noch gut an die „Stärken / Schwächen- Analyse“ zu der ich erst alberte, dass es doch keine Schwächen gäbe und mir dann so rechtklar wurde, dass wir für einen Kredit in der Größenordnung in unserem Alter, mit unserer Erfahrung wirklich überzeugen mussten.

Schon am 14.08.2017 haben wir die Nova Hairstudio GmbH gegründet mit vielen Träumen und Wünschen aber ohne Gewissheit, was einmal werden wird. Ein großer Schritt für uns. Zu dem Zeitpunkt hatten wir zwar den tollen Salon mit der Adresse Neuer Wall 9 schon im Auge aber noch war nichts unterschrieben. Ende August haben wir Fotos geschossen mit Marc Weber, im Salon und auch an der Alster. Auch die Webseite war schon in vollem Gange.

Jeder wollte eine Unterschrift, AVEDA, die Gema, die Versicherung, Strom und so langsam wurde es ernst.

Am 01.10.2017 um 00:01 Uhr ging unsere Webseite und Instagram Account online. Ich konnte vor Aufregung nicht schlafen, darum so früh 😉

Der erste Tag im Salon stand an, es musste noch einiges für die Eröffnungsfeier vorbereitet werden. Wir haben alle eingeladen die wir kannten und völlig den Überblick verloren. Am 02.10.2017 war dann Eröffnung. Alle waren gekommen, mit Blumen, Geschenken und Champagner. Wir konnten das komplette erste Geschäftsjahr ausschließlich Champagnertrinken. Spaß bei Seite, es war ein toller Abend an dem wir gesehen haben, wie viele sich mit uns freuen.

Am nächsten Tag kam dann die Realität, am Feiertag arbeiten… Aufräumen war angesagt. Am 04.10.2017 waren wir für die ersten Kunden da, es waren frustrierende erste Wochen. Kaum einer kannte uns, wir haben keine alten Kunden abgeworben. Wir hofften sie würden uns schon finden, wenn sie zu uns möchten. Das hat wirklich gedauert. Doch schon nach kurzer Zeit kamen die ersten Neukunden, über Empfehlung oder Instagram. Unglaublich aber wahr, wir haben ca. 80 % unserer Neukunden über Instagram. Auch das bedeutet natürlich viel Arbeit, regelmäßig posten, andere Fotos liken und kommentieren.

Am 04.02.2018 kam Caro Daur zu Besuch. Eine der erfolgreichsten Influencern in Deutschland mit 1,7 Millionen Followern auf Instagram. Noch während Caro ihre Strähnen bekam explodierte unsere Webseite und unser Instagram. Von da an hatten wir wirklich gut zu tun.

Wir hatten so gut zutun, dass wir schon am 01.06.2018 unsere erste Mitarbeiterin einstellten. Damla. Ein Jahr früher als im Businessplan angedacht. Am 01.07.2018 kam dann noch Alina unsere Auszubildende dazu.

Ein weiterer Meilenstein als Gründer und eine große Verantwortung.

Auch die liebe Luisa Luisalion gehört zu unseren Kunden.

Über einen solchen Support freuen wir uns sehr doch sind nicht nur viele Follower wichtig.

So haben wir am 02.10.2018 unseren 1. Geburtstag gefeiert. Diesmal etwas kontrollierter, es gab sogar einen Türsteher. Ein DJ und viele Luftballons sorgten für das Ambiente und Getränke für gute Stimmung. Außerdem gab es eine Tombola ohne Nieten. Einige tolle Spender stellten einige Geschenke zur Verfügung so auch wir. Die Einnahmen von über 300€ an Viva con Aqua für einen guten Zweck. Bis halb 4 in der früh haben wir gefeiert und mit einigen anstoßen können, die uns auf diesem Weg begleitet haben.

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kunden. Jeden von euch, der schon bei uns war und vor allem gerne wieder kommt, freuen wir uns. Ohne euch, eure Unterstützung, ehrlichen Bewertungen und Empfehlungen wären wir nicht dort, wo wir heute stehen. Diesen Zuspruch, den wir tagtäglich bekommen, das war einer unserer Wünsche vor über einem Jahr. Wir machen unsere Arbeit mit Herzblut und Leidenschaft. Und es ist das Schönste, dafür endlich die Anerkennung zu erhalten, die wir uns gewünscht haben.

Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar